Support

Hotel Casanna

DAS HOTEL MIT CHARME UND PERSÖNLICHKEIT SETZT AUF VOICE-OVER-IPKOMMUNIKATIONSLÖSUNGEN DER DEEP AG!

«Die Einführung und Integration des neuen VoIP-Telefonie-Systems in die bestehende Infrastruktur geschah mitten in der Hochsaison. Eine Herausforderung, die die deep AG reibungslos, schnell und unkompliziert gemeistert hat. Sowohl die Lösung, als auch der professionelle und persönliche Support haben von Beginn an für die deep AG gesprochen.»

Das inhabergeführte 3*– Hotel Casanna liegt zentral eingebettet in der höchstgelegenen Stadt Europas, Davos. Unmittelbar am Puls des bewegten Lebens der bekanntesten Feriendestination der Welt vereint es die Vorzüge von Stadt und Land und lädt ihre Gäste in ihr erstklassiges, idyllisches Haus ein. Das Hotel ist in den letzten Jahren komplett renoviert und modernisiert worden und bietet heute seinen Gästen in ihren 26 Zimmern einen gepflegten und eleganten Standard. Hochwertiges Mobiliar, harmonische Farben und das Interior, das grösstenteils aus einheimischem Holz besteht, verleihen dem Hotel Casanna sein gemütlich charmantes Ambiente. Hervorragende Voraussetzungen für einen erholsamen und unbeschwerten Aufenthalt.

DER KUNDENBEDARF

Auch in der Kommunikation entschied sich das Hotel höchsten Ansprüchen zu genügen und ihren Gästen und Angestellten eine zuverlässige und moderne Kommunikationslösung zur Verfügung zu stellen. Die einerseits die Produktivität sowie Anwendbarkeit verbessern und steigern sollte, andererseits eine hohe Sprachqualität garantiert aber gleichzeitig die Kosten minimiert.

Zudem sollte eine umfassende Lösung gefunden werden, die die schnelle Kontaktaufnahme, Erreichbarkeit sowie Rufweiterleitung zwischen Administration und Gästen zulässt
und anschliessend die Gebühren der geführten Gespräche pro Zimmer und Gast automatisch in die Endabrechnung miteinfliessen lässt.

DIE LÖSUNG

Um die vielfältigen Anforderungen an Kommunikation und Service im Hotel zu erfüllen, Ressourcen zu optimieren und gleichzeitig die Gästezufriedenheit zu erhöhen, empfiehl die deep AG dem Hotel Casanna die bestehende Telefonanlage mithilfe eines «SIP-Trunks» mit dem Telefonnetz zu verbinden. Dadurch konnten alle nötigen Technologien einfach, kostengünstig und unkompliziert in die modernste Form der Telefonie integriert werden.

Dabei wurde die bestehende, nicht IP-fähige Anlage mit einem VoIP-Gateway an die Anlage über klassische BRI- bzw. PRIAnschlüsse angeschlossen und diese wiederum mit dem Internet verbunden. So konnte der Auftraggeber die bestehenden Apparate sowie gewohnten Funktionen weiterverwenden, ohne hohen Anschaffungs- und Installationskosten. Die eingebundene «SIP-Trunk»-Lösung bietet nebst der kostengünstigen Anbindung und attraktiven Gesprächstarifen zusätzlich auch den nötigen Spielraum, die Anzahl Kanäle, Teilnehmer und Rufnummern jederzeit aufgrund sich verändernden Bedürfnisse problemlos anzupassen.

DAS RESÜMEE

Dank der Anbindung der bestehenden Anlage an einen Gateway und einen SIP-Trunk von deep, kann die Infrastruktur 1:1 übernommen werden und das Funktionieren des Gebührenimpulses (Advice of Charge) ist weiterhin gewährleitet. Somit können die gesamten administrativen Arbeitsabläufe – von der Reservierung über das Ein- und Auschecken, die auf sekundengenaue integrierte Telefonie- Gebührenabrechnung, bis hin zur Endabrechnung – einfach und benutzerfreundlich realisiert werden. Die neue Telefonielösung der deep AG bringt dem Hotel Casanna massive Prozess- und Kostenoptimierungen und erlaubt gleichzeitig eine leistungsfähige, zuverlässige und bedarfsgerechte Telekommunikation im Hotel, welche auch zukünftigen betrieblichen Veränderungen und technologischen Entwicklungen auf Jahre hinaus gerecht wird. Zusätzlich bietet es den Gästen und Mitarbeitern den höchsten Kommunikationskomfort.Diese positive Erfahrung sowie die problemlose Migration und rasche Inbetriebnahme überzeugte das Hotel von Beginn an.